Ein Pfad, dem nur wenige folgen, führt zu Höherem als eine Straße, die Tausende gehen.


Telefon: 0361- 601 77 066 oder 0179- 793 92 99

E- Mail: mail@psychotherapie-patek.de


Psychologische Begleitung/ Beratung/ Coaching/ Supervision/ Therapie
Eine gute Begleiterin - wenn es um Ihre Seele geht

  

Um eine "gute Begleiterin" für Sie zu sein, erfordert es von mir als Therapeutin und Beraterin neben einer fundierten theoretischen Ausbildung natürlich auch Praxiserfahrung und Selbsterfahrung.

 

Ich selbst stand Mitte des Jahres 2012 vor der Entscheidung ein Studium der Diplom-Psychologie mit anschließender Approbationsausbildung zu beginnen. Die durchschnittliche Dauer dieses Ausbildungsweges beträgt allerdings mindestens 10 Jahre und ich war bereits 35 Jahre alt.

Aufgrund meines beruflichen Werdegangs und entsprechender psychologisch-medizinischer Kenntnisse, Erfahrungen und Fertigkeiten, entschied ich mich für die Alternative:

 

Heilpraktikerin für Psychotherapie! 

Um aber für mich selbst den Standard eines psychologischen Psychotherapeuten nahe zu kommen, arbeitete ich nach einem vorab absolvierten Praktikum, neben dem Studium in einer tiefenpsychologisch fundierten Praxis für Psychotherapie mit Kassenzulassung und Privatpatienten und habe mich neben verschiedensten Aus- und Weiterbildungen, der Supervision und Selbsterfahrung unterzogen. Dabei war mir von Beginn an klar, mich zum gegebenen Zeitpunkt in eigener Praxis selbstständig zu machen.

 

In meiner Jugend als ehemalige Leistungssportlerin im Deutschen Fechtsport und später als jüngste Führungskraft in einem privaten Krankenversicherungsunternehmen, war ich nicht nur mit sportpsychologischen Ansätzen, sondern auch mit der Berufspsychologie vertraut und in diesen Bereichen beratend tätig. Durch damalige nebenberufliche Fortbildungen und ein Studium zur Versicherungsfachwirtin konnte ich dieses Wissen und meine Erfahrungen in der Betriebswirtschaft, Volkswirtschaft, Arbeitsorganisation, Führung und Coaching erweitern und vertiefen.

Schon damals interessierte ich mich sehr für den psychologischen Aspekt vieler dieser Weiterbildungsmaßnahmen, dem Coaching und der Sportpsychologie.

Es kam mir mit der Zeit das Gefühl auf, "auf der falschen Seite zu stehen". Meine bisherigen Fähigkeiten und Fertigkeiten als eigene Dienstleistungen hilfebedürftigen und kranken Menschen anbieten zu müssen. Somit entschied ich mich zur beruflichen Neuorientierung.

 

Als Zulassungsvoraussetzung für meine eigene Praxis erteilte mir das Gesundheitsamt Erfurt im August 2014 nach bestandenen Prüfungen die

"Erlaubnis zur berufsmäßigen Ausübung der Heilkunde ohne Bestallung -beschränkt für den Bereich der Psychotherapie-".

Im Zeitraum April bis Juni 2014 erlernte ich zusätzlich das Entspannungsverfahren "Progressive Relaxation" und darf es als Übungsleiterin anleiten und lehren.

 

Sie können demzufolge von mir eine fundierte und umfassende theoretische und praktische Ausbildung, psychotherapeutische Selbsterfahrung und einen sicheren therapeutischen Rahmen erwarten. Weiterhin können Sie Einfühlungsvermögen, Nachvollziehbarkeit und Durchsichtigkeit, Echtheit und Wohlwollen auf gleicher Augenhöhe und gemeinsames Engagement erwarten. Insofern können Sie sicher sein, dass meine Praxisarbeit ein hohes therapeutisches und beraterisches Niveau hat, was einmal mehr dazu beiträgt, 

Ihre Lebenssituation zeitnah zu verbessern.